Konfuzianische Weisheit:

'Erzähle mir und ich vergesse

Zeige mir etwas und ich erinnere mich

Lasse mich etwas tun und ich verstehe'

HORST REINSDORF

Nachdem Horst Reinsdorf seine Kindheit und Schulzeit in Völklingen verbracht hatte, begann er 1974 als Autodidakt mit der Malerei. 1977 belegte er dann einen Fortbildungskurs und wurde danach Schüler bei namhaften Künstlern wie Hein Bender, Manfred Güthler, Viktor Fontaine und Leo Erb.

1995 bezog Horst Reinsdorf sein eigenes Atelier in Luisenthal. Hier finden regelmäßig Kurse, Ausstellungen und Lesungen in Zusammenarbeit mit  der Volkshochschule Völklingen statt. Die Grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit den Autoren und Künstlern steht dabei im Vordergrund.

Natürlich waren und sind seine Werke ganz besonders in seiner Heimatstadt Völklingen zu besichtigen. Die Werke aus seiner Schenkung 2012 sind im Alten Rathaus (Sitz der VHS Völklingen) als Dauerausstellung anzutreffen.

Terminabsprachen für Atelierbesichtigung unter: 06898 / 21090 oder 0160 / 8953034.

FARBSILBEN 2018

Kulturtreff Luisenthal - Atelier Horst Reinsdorf

Auch in diesem Jahr haben wir zusammen mit dem Fachdienst VHS, Kultur, Sport und Archiv der Stadt Völklingen eine Reihe interessanter Lesungen und Ausstellungen im Kulturtreff Luisenthal für Sie zusammengestellt.

Übrigens! Das Atelier Horst Reinsdorf selbst besteht mittlerweile seit mehr als 20 Jahren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

MEINE GALERIEN

Ich freue mich, Ihnen mit meinen Galerien, einen kleinen Einblick in meine Arbeit geben zu können.

DRUCKTECHNIKEN

Zur Galerie

SKULPTUREN

Zur Galerie